Beaverton Kunst und Kommunikation-Magnet-Akademie für innovatives Konzept für E

- Nov 14, 2014-

ausgewählter

Denis Spahic. Erinnern Sie diese Namen.
In Oregon, die Hochschule für Kommunikation und Kunst kann einen Tag pro Magnet von der berühmten Film-Produzent-Senior, er glaubte, dass die Auswahl der Schulen, zu ihm vorbereiten helfen.
Spahic morgens ist das Sammeln von ACMA am Mittwoch highlights, darunter der Oregon-Labor-Kommissar, im Namen der Pädagogen und Wirtschaftsführer Diskussion der Wissensdefizits-Organisation und Vorbereitung für die Welt der Studenten.

ACMA ist atypisch im Vergleich zu den üblichen Schulen für die Vorbereitung der Kinder auf Fachbereiche hervorgehoben. Die meisten sind wissenschaftlich fundierte, genannt STEM Schulen (Wissenschaft, Technologie, Technik und Mathematik).

Aber ACMA, Sitz in Kunst und Performance mit talentierten Tanz Troupes, Filmemachern, Schauspielern und anderen Künstlern, die neue Abkürzung Dampf – das A steht für Kunst.

Labor-Kommissar Brad Avakian sagte Unternehmen und Unternehmer erzählt haben ihre Priorität ist, gute, lokale, qualifizierte Mitarbeiter zu finden ist aber nicht beschränkt auf gute Schweißer.

"sie reden darüber wirklich kreative Problemlöser," sagte er, fügte hinzu, er die Legislative Wolle zu mindestens $ 50 Millionen in Richtung Grants für Karriere und technische Ausbildung.

Das tut ACMA, sagte Direktor Michael Johnson.

Johnson, "Wir nicht mehr weiter kann davon ausgehen, dass wir lehren kann, wie wir gelehrt wurden," sagte die Gruppe. "Schüler müssen darauf konzentrieren, wie Lernende sein."

Er sagte, es ist ein Mythos, dass 6-12 Grundschule vorhanden ist um die nächsten Darstellende Künstlerin zu erstellen. Es schafft Denker. "Die Künste sind das Fahrzeug um dorthin zu gelangen."

ACMA Studenten nehmen die gleichen Kernklassen – sprach-und Literaturunterricht, Mathematik, Wissenschaft, Sozialwissenschaft als alle Schülerinnen und Schüler. Aber ihre Wahlfächer konzentrieren sich auf die Künste statt ein breites Spektrum an Wahlfächern.

"Eine Tänzerin, eine Filmemacher wählen kann, einen Bereich von Interesse zu einer größeren Tiefe zu folgen,", sagte Johnson.

J.p. Palanuk, Gründer der International Youth Silent Film Festival arbeitet mit ACMA Studenten, sagte, dass die Schule bietet eine "schöne Integration des rechten und linken Gehirns." Filmproduktion, erfordert beispielsweise die Zusammenarbeit, das Projekt ausführen, Suche nach Ressourcen und Termintreue. Erstellen Filme umfasst eine Fülle von Jobs, wie Editoren, Architekten, Designer und Lichtdesigner.

Spahic sagte, seine Erfahrung in der Erstellung von Filmen zu lernen über die Welt jenseits der Kamera erforderlich ist. Er benötigte Genehmigungen für den Film am Flughafen, er musste verstehen, Beleuchtung und klingen und arbeiten mit Unternehmen für Außenaufnahmen. Zusammenarbeit ein großer Teil des Auftrags ist, sagte er.

"Die Kunst wird nicht funktionieren, es sei denn, ich verstehe, wie diese Dinge funktionieren," sagte er. "Es ist unglaublich technische."

ReadyNation, eine Beaverton ansässige Organisation von Unternehmensführungen, organisiert das Treffen im ACMA einen Bericht zu veröffentlichen, die Scheinwerfer mehrere innovative K-12 Schule und spricht über "unvorbereitet Studenten, unvorbereitet Arbeitskräfte."

ACMA wurde aufgehalten, als Beispiel was Schulen tun können, um Schüler zu lernen zu inspirieren und sendet fast alle seine Absolventen College – von elitären Kunst Schulen bis zu kleinen Liberal Arts Colleges und Volkshochschulen. Aber die Schule im vergangenen Jahr in einigen traditionellen akademischen Bereichen.

Beaverton-Schulbezirk Angaben zufolge hatte die ACMA des Bezirks niedrigsten Prozentsatz der Schüler treffen Zugangsvoraussetzungen für das Oregon Universitätssystem im vergangenen Jahr.

Districtwide, haben etwa 60 Prozent der Beaverton Absolventen zwei Jahre von einer fremden Sprache und abgeschlossene sprach-und Literaturunterricht, Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften und Mathematik mit mindestens 2,0 Notendurchschnitt Eingang Anforderungen statt. Ungefähr 47 Prozent der ACMAs Studenten traf die Anforderung unten von 68 Prozent in 2012-13.

Nichts davon ist jedoch Spahic, werfen. Er wurde auf der oberen Filmemachen-Schulen in den USA angewendet und werde nächsten Monat wissen, ob er es geschafft hat. Source:oregonlive.com